24. April 2018
um 20 Uhr

Diskussionsveranstaltung

»Die freien Künste – was zu tun ist!«

im Radialsystem V
Holzmarktstraße 33
10243 Berlin
Die wichtigsten Parteienvertreter*innen im Bundeskulturausschuss stellen sich in einer ersten öffent­lichen Diskussion nach der Regierungsbildung den Fragen der ALLIANZ DER FREIEN KÜNSTE.
Es handelt sich um eine moderierte öffentliche Diskussion (u.a. Christophe Knoch), die aktuelle bundespolitische Fragestellungen, Haltungen, Konzepte und Visionen aufgreift und in den Diskurs bringt.
Grundlage der Diskussion sind die im Mai 2017 erschienen Kernforderungen der ALLIANZ DER FREIEN KÜNSTE (AFK).
Vor dem Hintergrund des Koalitionsvertrages und mit Blick auf die Positionen der kultur- und sozialpolitisch profiliertesten Oppositionsparteien wollen wir darüber reden, was zu tun ist!
Lena Krause und Stephan Behrmann
im Namen aller 15 Mitgliedsverbände der AFK
20. April 2018
9.30 – 14 Uhr

VAM-Workshop zum Thema Förderanträge

– ausgebucht –

im Radialsystem V
Holzmarktstraße 33
10243 Berlin
Referentin: Janina Paul, Geschäftsführerin Radialsystem
Veranstalter: VAM Berlin
  • Wie formuliere ich einen Förderantrag?
  • Welche Kriterien müssen erfüllt sein?
  • Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es in Berlin?
  • Öffentliche Gelder/private Geldgeber, Stiftungen…
  • Allgemeine Tipps für einen erfolgreichen Antrag
  • Arbeit an konkreten Beispielen aus dem Teilnehmerkreis
Für weitere Informationen über den Workshop oder die Arbeit der VAM Berlin im Allgemeinen schreibt uns gerne eine Mail an berlin@v-a-m.org.
18. Juli 2017

Wir starten durch!

Macht mit! Kommt zu unserem

VAM Stammtisch!

am 18. Juli 2017 um 20 Uhr

im Café und Culturhaus SternChance

 

Der neu gewählte Vorstand stellt sich und seine Ideen vor.

Wir berichten über die Allianz der Freien Künste (AFK) und über das Positionspapier der AFK, das auf der Pressekonferenz am 27.6.2017 in Berlin veröffentlicht wurde und auch in Zusammenarbeit mit der VAM entstanden ist.

Wir sprechen über aktuelle Themen, die bewegen und darüber was konkret die VAM Hamburg tun kann.

27. Juni 2017

Pressekonferenz der Allianz der Freien Künste

Für alle, die heute Morgen nicht live dabei sein konnten:

Die erste Pressekonferenz der Allianz der Freien Künste mit

Christophe Knoch, Moderation,
Lena Krause (Verband freier Ensembles und Orchester in Deutschland),
Stephan Behrmann (Bundesverband Freie Darstellende Künste),
Urs Johnen (Union Deutscher Jazzmusiker),
Judith Adam (Bund der Szenografen) und
Johannes Weiss (Vereinigung Alte Musik)

SCHREIBE UNS

Wir freuen uns über Deine Nachrichten!

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account