Herzlich willkommen bei der VAM Schleswig-Holstein!

Ilja Dobruschkin, Vorsitzender

Ilja Dobruschkin,
Vorsitzender

Geboren 1976 in Moskau, Russland, erster Geigenunterricht mit 8 Jahren.Geigen- sowie Bratschenstudium in Moskau und in Lübeck, Diplom 1997 und 2008. Teilnahme an unterschiedlichen Meisterkursen, z.B. für Kammermusik mit Isabelle van Koelen beim Schleswig-Holstein Musikfestival 2006 odere für historische Aufführungspraxis “Mozart met Sigiswald Kuijken”, Belgien 2002.

Engagement in zahlreichen Ensembles und Orchestern, wie z.B. matrix-quartett Kiel-Sønderborg, Ensemble Schirokko Hamburg, Elbipolis Hamburg, Concerto Lübeck, Les Enchantants Bremen, Barockensemble der Uni-Kirche Kiel, gli apassionati, Norddeutsches Barockorchester, L’Arco Hannover, Hamburger Barockorchester, La festa musicale Hannover und Musica Baltica, NDR-Sinfonieorchester Hamburg, Philharmonisches Orchester Lübeck und Philharmonisches Orchester Kiel.

Von 2006 bis 2007 erster Solobratscher beim Sønderjyllands Symfoniorkester (Dänemark). Konzertreisen nach Brasilien, Dänemark, Rumänien, Frankreich und Belgien

Schleswig-Holstein

ist ein Land voller historischer und musikalischer Schätze. Manche von ihnen liegen noch vergraben oder müssen erst entdeckt werden. Es gibt neugieriges Publikum, das aber nicht unbedingt immer mit Begeisterung nach Alter Musik sucht. Wir haben eine weltberühmte und traditionsreiche Musikhochschule, die sich erst zögerlich der neuen Horizonten der Alten Musik öffnet. Und wir haben viele exzellent ausgebildete und hochqualifizierte freie Musiker hier – leider arbeiten viele von ihnen an anderen Orten und in anderen Gegenden. Oder sie müssen zu ihrem eigentlichen Hauptberuf noch eine “richtige” Haupteinnahmequelle suchen.

All die Missstände will unsere Vereinigung angehen, die Arbeitsbedingungen der Musiker verbessern und das viele Gute unbedingt erhalten! Schließen Sie sich uns an und tragen Sie zu dieser ehrwürdigen und ehrgeizigen Aufgabe bei!

Satzung der VAM-SH lesen

Satzung VAM-SH
Angela Sommerfeld, stellv. Vorsitzende

Angela Sommerfeld,
stellvertretende Vorsitzende

erhielt ihren ersten Trompeten-Unterricht im Alter von 10 Jahren an der Musikschule Neuruppin. Von 1986 bis 1988 studierte sie Trompete am Hamburger Konservatorium bei Gerhard Oppermann (NDR-Sinfonieorchester), bevor sie ab 1988 an der Kölner Musikhochschule Schülerin von Friedemann Immer für die Barock-Trompete wurde. Ihr Studium schloss sie 1992 mit dem Diplom zur Musiklehrerin ab. Anschließend ergänzte sie ihre Studien bei Malte Burba für die Orchesterreife.

Sie trat immer wieder in zahllosen Konzerten und Aufnahmen als Solistin und mit den prominentesten Ensembles für Alte Musik (Musica Antiqua Köln, Concerto, Köln, Freiburger Barockorchester) in Europa und den USA auf. Gleichzeitig widmete sie sich der Neuen Musik und dem Jazz – so war sie Mitglied der Frauen-Big Band „Reichlich weiblich“ und in Bob Laneses Big Band.“Downtown“.

Angie Prätz leitete verschiedene Bläser-Ensembles und unterrichtet in Lübeck. Dabei lässt sie in ihrer Methodik ihre gesamtheitlichen Erfahrungen als ausgebildete Atem- und systemische Paar-und Familientherapeutin einfliessen.

SCHREIBE UNS

Wir freuen uns über Deine Nachrichten!

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account